WELTMEISTER DUATHLON

LANGDISTANZ AK25

SIMON HOYDEN


Lebenslauf

Name:Simon Hoyden
geboren:31.03.1987 in Simmern
Wohnort:Dortmund
Beruf:Student der Rechtswissenschaften an der Ruhr- Universität Bochum
Sonstiges:Trainer upletics


Sportliches

Disziplinen:Duathlon/ Triathlon; Leichtathletik (Langstrecke)
Nat. Verband:DTU (Deutsche Triathlon Union); DLV (Deutscher Leichtathletikverband)
Vereine:Triathlon Team TG Witten; TV Wattenscheid 01
 Bestleistungen:3000m:   9:01,63 min (Pfungstadt 2009)
5000m: 15:48,06 min (Koblenz 2008)
10Km: 33:06 min (Hamm 2011)
21,1 Km: 72:53 min (Berlin 2012)
 Erfolge:Weltmeister Duathlon Langdistanz AK 25 2015 Powerman Zofingen

DEUTSCHER MEISTER AK 2 Duathlon Kurzdistanz 2014
2. Platz NRW Duathlon Meisterschaften AK 25 ( 5. Platz Gesamt) 2014
3 Einsätze 2. Bundesliga TAYMORY TEAM WITTEN 2014

2. Platz Deutsche Hochschulmeisterschaften "ADH open" Crossduathlon 2013
3. Platz NRW Duathlon Meisterschaften AK 25 ( 4. Platz Gesamt) 2013
7. Platz DM Duathlon Kurzdistanz "Elite" (13. Platz Gesamt) 2013

2. Platz westdeutsche Berglaufmeisterschaften (U 23)

4. Platz deutsche Crosslaufmeisterschaften Team TV Waldstraße Wiesbaden (U 20)
3 facher Hessischer Meister Team TV Waldtraße Wiesbaden (U 20)

1. Platz 10 km Rheinlandmeisterschaften (U 18)
1. Platz Rheinland- Pfalz Meisterschaften Crosslauf (U 18)
bisherige Vereine:Lauffreunde Naheland Bad Kreuznach (bis 2005)
TV Waldstraße Wiesbaden (bis 2009)
LG Olympia Dortmund (bis 31.01.2013)
Augusta State University XC Team 2010/2011 (USA)